1 / 3

Kleiner Königstuhl (2254m) - unser Hausberg


So klein wie der Name es vermuten lässt ist der Kleine Königsstuhl nicht. 2.254 Meter hoch ist die Erhebung in den Nockbergen bei Ramingstein (Lungau), aber dennoch gut erreichbar. Im Sommer genügen Wanderschuhe, im Winter Schneeschuhe oder Skitourenausrüstung und dann ist man in gut einer Stunde vom Parkplatz im Bergdorf auf diesem typischen Gipfel der Nockberge - mit einem flachen Zustieg und sanften Flanken. Richtung Norden grüßen Preber, der Hochgolling und der Hohe Dachstein. Richtung Süden reicht bei guter Sicht der Blick bis in die Karnische und Julische Alpen, sogar der höchste Berg Sloweniens, der Triglav, ist dann zu sehen.

Ramingsteiner bezeichnen den Kleinen Königsstuhl als ihren „Hausberg“. Das hängt einerseits mit der Geschichte der Karneralm zusammen, andererseits gilt der Kleine Königsstuhl als Ruheoase und hervorragender Aussichtsberg. Darin sind sich wohl alle Ramingsteiner einig - diskutiert werden kann höchstens darüber, ob es hier schöner ist, den Sonnenaufgang oder den Sonnenuntergang zu erleben.


2 / 3

Sonnenaufgangswanderung zum Kleinen Königstuhl






3 / 3

Abendwanderung zum Kleinen Königstuhl